Küchenspülen - tdf2004.de

Farben und Formen der Küchenspülen

Spülen gibt es in den verschiedensten Farben und Formen. Sie werden auch in vielen Materialien wie Edelstahl, Granit, Keramik, Kunststoff und Email hergestellt. Dies sind dafür die besten Lösungen, da diese sehr glatte, hygienische, hitzebeständige Materialien sind.
In modernen Einbauküchen wird meist aber das Material “Granit-Verbundwerkstoff” verwendet, da diese durch die verschiedensten Farben und Formen am besten zur Geltung kommen.
Weitere Vorteile dieses Materials ist es, das man Kalk- und Fettablagerungen durch die spezielle Oberfläche sehr leicht wieder entfernen kann.
Eine Küchenspüle bietet recht vielfältige Funktionen und kann auch von Herstellern von Spülen, für Kunden, die ihre eigenen Wünsche und Ideen verraten, mit Detaillösungen produziert werden.
Auch kann der Kunde seine neue Spüle für Links- oder Rechtshänder haben.
In modernen Einbauküchen wird meist aber das Material “Granit-Verbundwerkstoff” verwendet, da diese durch die verschiedensten Farben und Formen am besten zur Geltung kommen. Ein weiterer Vorteil dieses Materials ist es, das man Kalk- und Fettablagerungen durch die spezielle Oberfläche sehr leicht wieder entfernen kann.

Versiegelung der Küchenspülen

Einige Küchenspülen sind mit einem Spezialmittel versiegelt, um das Anhaften von Rückständen wie Wasser und Kalk zu verhindern. Auch werden durch Spezialversiegelungen das Wachstum von Bakterien verhindert, da diese eine porenfreie, geschlossene Oberfläche erreicht.
Wenn man sich für ein Material der Küchenspüle entschieden hat, muss man nur noch überlegen, welche Spüle man haben möchte. Es gibt viele verschiedene Auswahlen an den verschiedensten Küchenspülen wie z. B. Auflagespülen, Einbauspülen, Unterbauspülen, Flächenbündige Spülen, Modulspülen und Eckspülen.
Um dies zu entscheiden, muss man sich überlegen, wie viel Pflege kann und möchte ich für die Küchenspüle aufbringen, muss die Spüle gut aussehen oder nur ihre Funktion erledigen und vor allem auch wie viel Platz darf sie in der Küche benötigen wollen und können?
Je nachdem für welche Spüle sich der Kunde entschieden hat, kann diese aus einem Hauptbecken, einem Reste- und einem Abtropfbecken bestehen.
Der Kunde sollte das alles gut bedenken, da laut einer Studie mindestens 60% der Arbeiten in der Küche mit und auch auf der Küchenspüle erledigt werden.
An Spülen lassen sich auch eigens hergestellte Schneidbretter und Edelstahlschalen über die ganze Länge der Küchenspüle verschieben. Mit diesen lässt sich auch eine zusätzliche Arbeitsfläche herstellen.
Wenn man dies alles bedenkt, wird man viele Jahre Freude mit seiner Küchenspüle haben.

Weiter Informationen unter http://www.spuelbecken.org/

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.